Connexion
Télécharger

Rachel, Joseph und Kain

1 – Wie gar eine schöne Jungfer ist Rachel gewest,
Drum hat sie der Jakob geliebt.
Sie haben geschlafen draussen auf dem Feld,
Wo sie die Schafe hüt.

2 – Joseph ist auch ein Schäfer gewest,
Bis Gott hat Freude an ihm gehabt.
Er ist König in Ägypten gewest.
Er hat Vater und Brüder ernährt.

3 – Kain und Abel sind auch zwei Brüder gewest,
Der eine der hat’s verspielt.
Kain hat seinen Bruder um das Leben gebracht,
Hat gemeint, Gott sieht es nicht.

4 – Kaum hat Kain seinen Bruder um das Leben gebracht,
So redet Gott mit ihm :
« Kain, Kain, wo ist dein Bruder Abel hin,
Dass du die Schafe hütst ? »

5 – « Ich weiss nicht, wo mein Bruder Abel ist,
Vor Kummer möcht ich vergehn.
Er ist draussen auf dem Feld von den Schafen hinweg
Und hat sie lassen gehn. »

6 – Kaum hat Kain seinen Bruder um das Leben gebracht,
so redet Gott mit ihm :
« Kain, du hast deinen Bruder um das Leben gebracht,
Das Blut schreit auf zu mir. »

7 – Und wenn die Welt steht sechstausend Jahr,
So vergeht die Falschheit nicht,
Bis Gott uns alle abfordern wird.
Wir alle müssen vors Gericht.

Ajouté à la base le 14 janvier 2023

Par : Daniel Muringer

Histoire du chant

Trouvable dans « Das Volkslied im Elsass », Joseph Lefftz, vol. 1, page 150.

Collecté à Alteckendorf en 1850.

Collecte réalisée à nouveau par Daniel Muringer pour OLCA (Office pour la langue et les cultures d’Alsace), site Sàmmle

Découvrez aussi

Nous voulons Dieu

A la soupe !

Une fille d’honneur

Schatz, ach Schatz, jetzt reis’ ich fort

Die Musterung ist ausgemacht

L’orchestre (1)

RÉPUBLIQUE DOMINICAINE – QUISQUEYANOS VALIENTES

La chèvre

Tapent, tapent petites mains (tourne, tourne petit moulin)

Het Afzyn

Titre de la vidéo *
Description
Importez ou enregistrez votre vidéo *
Votre vidéo ne doit pas dépasser 100 Mo. Retouchez là si nécessaire.
Visibilité de la vidéo *

Vous souhaitez avoir accès à l'intégralité du contenu ? Soutenez Canto en vous abonnant

L’abonnement donne accès à la lecture des partitions à leur téléchargement en format PDF, au téléchargement des carnets de chants en PDF ainsi qu’à la lecture en mode hors ligne sur mobile et tablette.

Vous souhaitez avoir accès à l'intégralité du contenu ?

ou