Connexion
Télécharger

Verzweiflungsvolle Nachricht

1 – Einst ging ich am Ufer der Donau entlang,
Will sehn, ob mein einziger Wilhelm da stand.
Er ist ja verschwunden, er ist ja nicht mehr da,
Es singt ja schon wieder die holde Nachtigall.

2 – Hier ist ja die Laube, so allein sitz ich hier,
Ach, wär doch mein einziger Wilhelm hier !
Hier haben wir gesessen so manchen lieben Tag,
Und haben manche Stunde in Liebe zugebracht.

3 – Dort oben auf dem Berge, da schwang er seinen Hut :
« Ade, mein liebes Mädchen ! Dir war ich einst so gut.
O Rosa, o Rosa, o weine nicht so sehr,
Gedenk an deinen Wilhelm, wenn er nur bei dir wär ! »

4 – « O Wilhelm, o Wilhelm, verlass dein Mädchen nicht !
Gedenk an jene Worte, die einst dein Munde verspricht.
Ich hab dir Treue geschworen, ich breche sie auch nicht,
Ich will dich treulich lieben, bis einst mein Auge bricht ! »

5 – Gedankenvoll versunken, sie ward es nicht gewahr,
Dass ganz in ihrer Nähe ein Jüngling bei ihr war :
« O trauriges Mädchen, was weinest du so sehr ?
Was ringst du deine Händchen ? Dein Wilhelm – ist nicht mehr !

6 – Ich komm, es dir zu sagen, aus fernem, fremden Land,
Wo mir dein Wilhelm als Bruder war bekannt.
Drum, trauriges Mädchen, ach weine nicht so sehr,
Ring nicht deine Händchen : dein Wilhelm ist nicht mehr !

7 – Die Fischlein die schwimmen von oben herab,
O trauriges Mädchen, hier findst du dein Grab.» –
« Und schlagen die Blitze auch über mich zusammen,
Zerschlagen meine Glieder, ich such meines Wilhelms Grab. »

Ajouté à la base le 19 janvier 2023

Par : Daniel Muringer

Histoire du chant

Trouvable dans « Das Volkslied im Elsass », Joseph Lefftz, vol. 1,  page 143.

Collecté à Limersheim en 1912.

Collecte réalisée à nouveau par Daniel Muringer pour OLCA (Office pour la langue et les cultures d’Alsace), site Sàmmle

Découvrez aussi

Sur les monts

Haurtxo ttipia

Devenez ce que vous recevez

Der Totwunde Knab

Le chant du Diable (Légion)

Les agneaux vont aux plaines

Es war einmal eine arme Seel

Tod vu Basel

Der verunglückte Freier

Litanies de la Sainte Vierge Marie

Titre de la vidéo *
Description
Importez ou enregistrez votre vidéo *
Votre vidéo ne doit pas dépasser 100 Mo. Retouchez là si nécessaire.
Visibilité de la vidéo *

Vous souhaitez avoir accès à l'intégralité du contenu ? Soutenez Canto en vous abonnant

L’abonnement donne accès à la lecture des partitions à leur téléchargement en format PDF, au téléchargement des carnets de chants en PDF ainsi qu’à la lecture en mode hors ligne sur mobile et tablette.

Vous souhaitez avoir accès à l'intégralité du contenu ?

ou